Checkliste für Ihre Übersetzungsprojekte

Sie haben noch nie eine Übersetzung in Auftrag gegeben? Oder Sie sind sich unsicher, was Sie genau zu beachten haben? Als Full-Service-Übersetzungsagentur begleiten wir Sie von der ersten Anfrage bis hin zur finalen Übersetzung und beraten Sie darüber hinaus gerne zu weiterführenden Qualitätssicherungsmaßnahmen, Terminologiemanagement sowie innovativen Prozess- und Technologielösungen. Die wichtigsten Aspekte für die Anfrage eines Übersetzungsprojektes haben wir Ihnen im Folgenden zusammengestellt:

Checkliste to go_RZ

Hier zur Infografik: Was genau passiert zwischen Ihrer Anfrage und der Lieferung der übersetzten Dokumente?

 

Add comment? 02. Februar 2016 Stefanie Pelster

tolingo sagt: Weltenbummler

Unsere Finance Team-Lead Melanie ist, beruflich wie global, weit gekommen. Neben vielen anderen Traumzielen bereiste sie bereits New York, Bangkok und Bali. Sie ist seit knapp drei Jahren bei tolingo tätig und kümmert sich mit ihrem Team um alle Belange der ein- und ausgehenden Rechnungen unserer Kunden und Übersetzer. Dabei beherrscht sie alle notwendigen Programme und Datenbanken aus dem Effeff. Durch ihre lockere und aufgeschlossene Art bewältigt sie alle täglichen Aufgaben sowie umfangreiche Anforderungen, wie zum Beispiel beim Jahresabschluss oder der internen Steuerprüfung, mit Bravur. Melanie, dafür bist du unsere Mitarbeiterin des Monats Februar.

FB_Melanie_Final

 

Add comment? 01. Februar 2016 Stefanie Pelster

tolingo sagt: Fachexpertin

Einmal Nordlicht, immer Nordlicht – unsere Projektmanagerin Christina unterstützt seit knapp einem Jahr eines unserer Teams mit ihrem Know-how, das sie sich in ihrem Studium sowie sechs Jahren Berufserfahrung in der Übersetzungsbranche angeeignet hat. Unsere leidenschaftliche Briefmarkensammlerin hat nicht nur ein Faible für französische Patisserie, sondern interessiert sich auch für Literatur, Kinofilme und Musik, wie zum Beispiel von Depeche Mode. Intern ist sie Expertin für eines unserer neu eingesetzten CAT-Tools und unterstützt nicht nur bei der Einarbeitung neuer Mitarbeiter, sondern reicht ihr Wissen auch als Schulungscoach an unser Projektmanagement-Team weiter. Christina, dafür bist du unsere Mitarbeiterin des Monats Januar.

FB_Christina_Final

Add comment? 04. Januar 2016 Stefanie Pelster

Jahresrückblick 2015

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen und wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns bei unseren Kunden, Partnern, Dienstleistern und Übersetzern zu bedanken.

Unsere drei Highlights in diesem Jahr:

1. Im März dieses Jahres sind wir in ein frisch renoviertes, modernes und zentral gelegenes Bürogebäude umgezogen und bieten dadurch nicht nur ein attraktiveres Arbeitsumfeld für unsere Mitarbeiter, sondern verfügen auch über die Räumlichkeiten für ein weiteres Wachstum innerhalb des Unternehmens.
Exklusiver. Moderner. Zentraler. – Wir sind umgezogen.

2. Im August wurden wir nach der neuen internationalen Norm ISO 17100 geprüft und zertifiziert. Dies ist eine Bestätigung dafür, dass unsere kontinuierlichen Bemühungen zur Verbesserung der Qualität erfolgreich sind und wir die hohen Qualitätsstandards für Übersetzungsprozesse auch im internationalen Vergleich erfüllen können.
tolingo nach ISO 17100:2015 zertifiziert

3. Im Oktober haben wir in Baden-Württembergs Landeshauptstadt Stuttgart einen zweiten Standort eröffnet. Dieser erleichtert es uns, bestehende sowie neue Kundenbeziehungen auszubauen und die individuellen Herausforderungen unserer Kunden im persönlichen Gespräch vor Ort zu ergründen.
Standorteröffnung in Stuttgart

Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit abwechslungsreichen Projekten, neuen Herausforderungen und interessanten Kontakten. Das gesamte tolingo Team wünscht erholsame Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr.

P.S.: Wir haben auch zwischen den Feiertagen für Sie geöffnet.

 

Viele Grüße
Ihr tolingo Team

Add comment? 18. Dezember 2015 Stefanie Pelster

tolingo Praktikantentagebuch

IMG_5568_5_bearbeitet

¡Hola!

Als ich die tolingo Webseite entdeckte, wusste ich sofort, dass ich mich auf eine Praktikumsstelle bei tolingo bewerben sollte. Erfahrung in der Übersetzungsbranche sammeln, meine Leidenschaft für Sprachen beruflich umsetzen und in Hamburg wohnen? Genau das wollte ich!

Damals arbeitete ich als Fremdsprachenassistentin für Spanisch an einer Schule in Münster und hatte bereits entschieden, dass ich mich in Deutschland beruflich weiterentwickeln möchte.

Kurz nach meiner Bewerbung wurde ich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen und nur knapp zwei Wochen später erhielt ich den Vertrag zum Unterschreiben!

Nur ein paar Tage nach meinem Antritt hatten sich meine Erwartungen bestätigt: Als Praktikantin bei tolingo kann ich nicht nur einen Einblick in das Tagesgeschäft eines deutschen Übersetzungsbüros gewinnen, sondern auch gleichzeitig mit anderen Menschen aus anderen Ländern zusammenarbeiten und mich in einem angenehmen Arbeitsumfeld weiterentwickeln. Daher kann ich das Praktikum als Projektmanager vor allem denjenigen weiterempfehlen, die viel Wert darauf legen eine verantwortungsbewusste, ausführliche und hochwertige Leistung zu erbringen, aber besonders auch denjenigen, die bereit sind sich neuen Herausforderungen zu stellen und Spaß bei der Arbeit zu haben!

Alicia, Praktikantin im Projektmanagement

Add comment? 17. Dezember 2015 Stefanie Pelster

tolingo sagt: Neuer Job – neue Sprache

Egal ob Front-End oder Back-End – für unseren Entwickler Jan ist beides kein Problem. Die Basis für seinen heutigen Wissensstand legte er mit seinem Mathematik-Studium in Augsburg, welches er mit einem Master an der Iowa State University erfolgreich abschloss. In seiner Freizeit treibt unser Fairtrade-Fan sehr viel Sport, wie zum Beispiel Joggen und Longboard fahren, um einen Ausgleich zu der anspruchsvollen Programmiertätigkeit zu haben. Vor tolingo war JavaScript seine Leidenschaft, doch er arbeitete sich hoch motiviert in die Programmiersprache Ruby ein. Sein erstes großes Projekt war die Umsetzung der neuen Testinfrastruktur unseres Systems. Jan, dafür bist du unser Mitarbeiter des Monats Dezember.

FB_Jan_Final

Add comment? 01. Dezember 2015 Stefanie Pelster

tolingo auf der tekom Jahrestagung 2015 in Stuttgart

Auf der tekom Jahrestagung werden neben Vorträgen, Workshops und Veranstaltungen rund um das Thema technische Kommunikation auch neue Produkte und Innovationen vorgestellt, die die Arbeit für technische Redakteure und Übersetzer einfacher und effizienter machen sowie die Qualität von Bedienungsanleitungen und technischen Beschreibungen in allen Sprachen erhöhen.

Auch in diesem Jahr waren wir in Stuttgart vor Ort und haben zahlreiche interessante Gespräche geführt, Vorträge zu den verschiedensten Themen besucht und neue Eindrücke gesammelt. Mit dem neu errungenen Wissen werden wir uns noch besser auf die Ansprüche unserer Kunden einstellen und innovative Lösungsvorschläge anbieten können.

Viele Grüße

Ihr tolingo Team

Add comment? 17. November 2015 Stefanie Pelster

tolingo sagt: Teamplayer

Vom Kaufmann für audiovisuelle Medien zum Senior Sales Manager und Team-Lead bei tolingo. Zugegeben, dazwischen gab es noch ein paar berufliche Stationen, aber zusammen gefasst arbeitet Peer seit mittlerweile mehr als 9 Jahren in der Übersetzungsbranche und 2 davon bei uns. Nicht nur beruflich gibt Peer immer Vollgas, auch privat setzt er sich hohe Ziele wie zum Beispiel bei der Teilnahme am Triathlon oder beim Halbmarathon. Dabei wird unser Familienmensch immer kräftig von seiner Frau und seinem kleinen Sohn angefeuert. Seine hohe Motivation macht sich im Büro nicht nur bei großen Ausschreibungen sondern auch bei der souveränen Führung seines Teams bemerkbar. Peer, dafür bist du unser Mitarbeiter des Monats November.

Add comment? 02. November 2015 Stefanie Pelster

„Moin, moin“ meets „Godda Dag“

Mit einer Print-Anzeige in der Stuttgarter Zeitung mit einer Auflage von 63.000 Exemplaren hat tolingo im Oktober auf die Eröffnung des neuen Stuttgarter Büros aufmerksam gemacht.

Jetzt sollte allen klar sein: „Wir übersetzen auch ins Schwäbische“

Ihr tolingo Team

IMG_5539_Final

Add comment? 28. Oktober 2015 Stefanie Pelster

tolingo Praktikantentagebuch

 

IMG_5528_3_Final

Moin, moin!

Als Masterstudentin für das Gymnasiallehramt in Englisch und Politik/Wirtschaft, stelle ich wohl eher eine Ausnahme als Praktikantin in einer Übersetzungsagentur dar. Ich habe mich entschieden ein Praktikum im Übersetzungsbereich zu machen, um meiner Liebe für Sprachen nachzugehen und um meine Wartezeit zwischen meinem Universitätsabschluss und dem Beginn des Referendariats sinnvoll und spannend zu überbrücken. So habe ich schließlich meinen Weg zu tolingo gefunden.

Bereits im Bewerbungsprozess wurde deutlich, dass man als Praktikant bei tolingo mehr tun kann, als nur Kaffee zu kochen – ein ganz klarer Pluspunkt! Ab dem ersten Tag ist man sofort voll integriert und in das Team eingebunden, wird angemessen geschult und kann somit Schritt für Schritt selbstständig arbeiten. Zweifel, ob man nur mit einem Sprachenstudium ein solches Praktikum erfolgreich absolvieren kann, sind so auch bei mir schnell verflogen und ich kann das Praktikum bei tolingo nur weiterempfehlen. Besonders toll ist, dass man hier nicht einfach nur „die Praktikantin“ ist, sondern ein vollwertiges und geschätztes Teammitglied darstellt.

Kurz und knapp: Es ist eine Atmosphäre, die schnell Lust auf mehr tolingo macht.

Stefanie, Praktikantin im Projektmanagement

 

Add comment? 16. Oktober 2015 Stefanie Pelster

Previous Posts


RSS Feeds

tolingo Networks

Kategorien

Letzte Beiträge

Direkt zu tolingo Services

tolingo friends