Das tolingo Praktikantentagebuch

12.August 2015 Stefanie Pelster

Inga

Als ich mein Studium begann, wusste ich nur, dass ich „irgendwas mit Sprachen“ machen möchte, ganz klar war mir aber noch nicht, in welche Richtung es damit gehen sollte. So begann ich zunächst einen Bachelor in Romanistik. Als sich dieser dem Ende neigte, hatte sich die Richtung genauer herauskristallisiert: Übersetzung. Und so kam es, dass ich einen Master in diesem Bereich begann. Theoretisch gefiel mir alles gut, aber die Praxis fehlte – ein Praktikum musste her! Genau da kam tolingo ins Spiel. Die Website gefiel mir sofort, tolingo präsentierte alles, was man mir im Studium als charakteristisch für eine „seriöse“ Übersetzungsagentur mitgegeben hatte. Insgesamt 6 Monate darf ich nun die professionelle Arbeitsatmosphäre in einem netten und motivierten Team genießen, die mich schon beim Bewerbungsgespräch begeisterte. Nette Kollegen und eigenverantwortliches Arbeiten mit Lerneffekt machen Lust auf mehr Zeit bei tolingo!

Inga, Praktikantin im Projektmanagement

Entry Filed under: Praktikum

Leave a Comment

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Some HTML allowed:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


RSS Feeds

tolingo Networks

Kategorien

Letzte Beiträge

Direkt zu tolingo Services