tolingo Praktikantentagebuch

03.Juni 2016 Stefanie Pelster

Louisa

Hallo,

nach sechs Jahren Aufenthalt in Kanada kehrte ich im Sommer 2015 nach Deutschland und auch endlich in meine Geburtsstadt Hamburg zurück. Da ich kurz zuvor mein Linguistikstudium in Montreal abgeschlossen hatte, wollte ich nach ein paar Monaten Sozialarbeit nun gerne praktische Erfahrungen im Bereich Sprachen und Übersetzung sammeln. tolingo kam da wie gerufen, mit freundlichem und modernem Auftreten und glücklicherweise einer offenen Praktikumsstelle im Bereich Projektmanagement.

Der Bewerbungsprozess war schnell und unkompliziert, und zwei Wochen nach meinem Gespräch ging es bereits los. Von Anfang an wurde ich kompetent eingearbeitet und konnte nach wenigen Wochen bereits effizient am Tagesgeschäft teilnehmen.

Da ich während des Studiums eine Zeit lang bei einem Start-up-Unternehmen gearbeitet hatte, freute ich mich schon auf die lockere und kameradschaftliche Atmosphäre bei tolingo und wurde definitiv nicht enttäuscht. Von den Team-Events über die täglichen Besprechungen bis hin zu der gruppenübergreifenden Unterstützung der Mitarbeiter wird bei tolingo der Teamgeist stets großgeschrieben. Auch sind Praktikanten sehr gut in ihre Teams integriert, werden in Diskussionen und Entscheidungsprozesse eingebunden und wie Mitarbeiter statt menschliche Kaffeemaschinen behandelt.

Ich freue mich auf die nächsten Monate voller neuer Erfahrungen und Lernprozesse und muss sagen: wer bei tolingo anfängt, will so schnell nicht mehr weg!

Louisa, Praktikantin im Projektmanagement

 

Entry Filed under: Praktikum

Leave a Comment

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Some HTML allowed:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


RSS Feeds

tolingo Networks

Kategorien

Letzte Beiträge

Direkt zu tolingo Services