Nachfrage nach Übersetzungen steigt weiter. Weltweiter Umsatz 2021 bei 56 Mrd. US-Dollar

19.Juli 2018 Sven Behring

Die Studie „The Language Services Market: 2018“ des amerikanischen Marktforschungsunternehmens Common Sense Advisory (CSA Research) kommt zu dem Ergebnis, dass der Markt für Sprachdienstleistungen bis 2021 auf 56,18 Mrd. US-Dollar wächst. Was trägt zu dieser Entwicklung bei?

Grafik Entwicklung des Marktes für Sprachdienstleistungen

Zu den Faktoren, die diese Nachfrage antreiben, gehören demnach die anhaltende Globalisierung von Unternehmen, die zunehmende Digitalisierung von Inhalten und ein immer weiter personalisierter, internationaler Kundenservice.

Die Übersetzung von Inhalten und Produkten reduziere die Kosten für die Kundenbetreuung und erhöhe die Markentreue, erklärte Dr. Donald A. DePalma, Gründer von CSA Research. Die Forschungen bestätigten zudem, dass Menschen vornehmlich Produkte kaufen, die in ihrer eigenen Sprache angeboten werden.

Der globale Markt für Sprachdienstleistungen und -Technologien wird laut Studie schon in diesem Jahr 46,52 Milliarden US-Dollar erreichen (ca. 40 Mrd. Euro).

Logo der Common Sense Advisory

Common Sense Advisory Inc: 1999 in Massachusetts gegründetes Marktforschungsunternehmen.

______________

Quellen:
http://www.commonsenseadvisory.com/AbstractView/tabid/74/ArticleID/48585/Title/TheLanguageServicesMarket2018/Default.aspx
http://www.digitaljournal.com/pr/3818570

 

Sie benötigen eine Übersetzung? Kontaktieren Sie uns gerne: https://www.tolingo.com/sites/de/kontakt/

 

 

Entry Filed under: Allgemeines,Neuigkeiten

Leave a Comment

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Some HTML allowed:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


RSS Feeds

tolingo Networks

Kategorien

Neueste Beiträge

Direkt zu tolingo Services